Ford Transit – 50 Jahre

Posted on 28. September 2011

0


Das ist wohl die Ironie des Schicksals oder der Geschichte. 1961 erhielt der legändere Transporter den Namen „Transit“. Damit ist er genauso alt wie das „Deutsch-Türkische Anwerbeabkommen“. Es scheint fast als ob er auch ein aus der Türkei angeworbener „Malocher“ wäre – er kommt zwar eigentlich aus England. Denn im türkischen Werk Kocaeli rollte im April 2010 das sechsmillionste Exemplar des Transporters vom Band.

Auf diese enge Beziehung zwischen den türkischen Gastarbeitern und dem Ford Transit werfen Elke Maar und Florian von Stetten einen Blick. In dem 45-minütigen Film besuchen Asli Sevindim und Till Nassif  Menschen mit türkischen Wurzeln abseits von allen Klischees in Deutschland – natürlich in einem Ford Transit. Asli Sevindim ist vor allem bekannt durch die Sendung „Aktuelle Stunde“.

Ausstrahlung:  Montag, 3. Oktober 2011, 19:15 Uhr (ARD)

„Mit dem Transit durch Almanya“