Neue Wandschmierereien in der Türkei

Posted on 30. März 2012

0


In einem Dorf in der Nähe der Stadt Erzincan gab‘ es verschiedene Schmierereien an Häuserwänden wie sie zuvor in der Stadt Adiyaman hinterlassen wurden. Laut vereinzelten Medienberichten türkischer Medien lauteten die Parolen z. B. „Dreckige Aleviten wir werden euch alle verbrennen“. Unter anderem wurde einfach nur der dreifache Halbmond, der die Rechtsextremisten repräsentiert, aufgemalt.

Der türkische Ministerpräsident hatte persönlich durch seinen Kommentar zum Freispruch der Sivas-Attentäter: „Das Urteil möge zum Wohle des Volkes dienen“ Öl ins Feuer gegossen und seine klare anti-alevitische Einstellung präsentiert. Diese motiviert nun vor allem Extremisten zu weiteren Taten.

Update 1.04.2012: Die türkische Tageszeitung Radikal und das Portal habercem meldeten dies inzwischen auch.