Besuch der Alevitischen Gemeinde

Posted on 27. April 2012

0


Ökumenischer Arbeitskreis Eschborn

Ökumenischer Arbeitskreis Eschborn

Der Ökumenische Arbeitskreis Eschborn pflegt den interreligiösen Dialog und besucht regelmäßig verschiedene Religionsgemeinschaften. Am 2. Juni 2012 war es die  alevitische Gemeinde Frankfurt.

Zunächst wurden die Räumlichkeiten besichtigt. Am meisten Interesse weckte der Saz-Übungsraum, der auch gerade in Nutzung war. Nach der Besichtigung war zwar ein kurzer Cem geplant, aber um den Gästen die Inhalte besser zu kommunizieren hielt der Dede (Geistliche) einen Vortrag über das Alevitentum. Dabei informierte er über die Glaubensgrundsätze und den Cem-Verlauf. Im Anschluss daran fand das gemeinsame Essen statt. Die Veranstaltung schloss mit einer gemeinsamen Andacht (Deutsch und Türkisch).

 

Advertisements