Der Begriff „Aleviten“ ist keine 200 Jahre alt

Posted on 29. September 2012

0


Der Begriff „Aleviten“ taucht erst ab ca. 1826 auf. Während der osmanischen Zeit davor gab‘ es ihn nicht. Aleviten wurden davor mit verschiedenen Begrifflichkeiten beschrieben

  • Kizilbas
  • Isik/Isik Taifesi
  • Taife-i Bektasiyan
  • Torluk
  • Guruhu Naci

Prof. Irene Melikoff schreibt, dass vor dem 19. Jahrhundert der Begriff der „Aleviten“ nicht auftaucht. Erst danach hätten die „Kizilbas“ sich „Aleviten“ genannt. Ähnlich wie in Syrien die Nusairier sich begannen „Alawiten“ zu nennen. Erst 1826 kam der Begriff der „Aleviten“ auf – nach dem Massaker an den Bektaschiten.

Advertisements