Türkei: Koran-Kurs in alevitischem Cem-Haus

Posted on 3. Oktober 2012

0


Ali ibn Abi Talib

Ali ibn Abi Talib

In dem Istanbuler Stadtteil Kartal wird in dem alevitischen Cem-Haus Koran-Kurs angeboten.

Der Vorsitzende der Gemeinde İsmail Saçlı,erklärt, der Kurs werde auf Nachfrage der Bevölkerung zustande gekommen. Er betont, dass in seiner Gemeinde keine Trennung zwischen Aleviten und Sunniten gäbe. Natürlich würden den Koran-Kurs nicht nur Aleviten besuchen. „Der Islam ist unser Stamm und Aleviten- und Sunnitentum sind seine Äste. Bei uns sind alle Bürger willkommen. Wir möchten mit allen Menschen gleich welchen Glaubens brüderlich und freundschaftlich leben. Uns kann keiner separieren.“ Die Dozentin Filiz Karatas erklärt, die Teilnehmer wären bestrebt, aus dem Koran richtig zu rezitieren und ihn zu verstehen.

Außerdem werden in dieser Gemeinde Lese-/Schreib-, Englisch-, Computer-, Semah- und Nähkurse für insgesamt 400 Kursteilnehmer angeboten.

Quelle: kadinhaberleri.net

Advertisements
Posted in: Alevitentum, Türkei