Lehre – Cem II: Die zwölf Dienste

Posted on 15. Dezember 2012

0


  1. DDie Alevitische Lehreede (je nach Region auch Mürsid oder Pir genannt) leitet die rituelle Cem-Versammlung
  2. Rehber („Wegweiser“) unterstützt den Dede und begleitet die Adepten und die Liebenden („mürit)
  3. Gözcü („Beobachter“) sorgt für die Ordnung während der Versammlung und dafür, dass keine Unberechtigten an der Versammlung teilnehmen
  4. Ceragi („Zünder des Lichts“) entzündet das symbolische Licht, während der Versammlung
  5. Zakir („Saz-Spieler“) spielt das Saz-Instrument
  6. Ferraş (wörtlich „Kehrer“) ist für die Sauberkeit zuständig
  7. Sucu („Wasserverteiler“) sorgt für das nötige Wasser
  8. Sofraci („Tafeldiener“) sorgt dafür, dass das Mahl zu gleichen Teilen verteilt wird
  9. Semahci ist für den reibungslosen Ablauf des Semah verantwortlich
  10. Peyik („Bekanntmacher“) gibt Zeit und Ort der Cem-Versammlung bekannt
  11. Iznikci („Schuhbewacher“)
  12. Bekci („Wächter“)
Advertisements