Zoroastrier – die gibt es noch?

Posted on 7. November 2016

0


Wenn man in der Geschichte des Alevitentums forscht, stößt man irgendwann auf den „Zoroastrismus“. In den Text bekommt man unweigerlich das Gefühl, es handele sich um eine alte, ausgestorbene Religion, die neben den Abrahamsreligionen ebenfalls Einflüsse auf das Alevitentum gehabt haben sollen.

Umso erstaunter war ich, als ich zufällig auf den Artikel „Zarathrustas letzte Anhänger“ in der NZZ gestoßen bin. In dem Beitrag wird nicht nur deutlich, dass es vor allem in Indien noch Anhänger gibt, sondern das der Zoroastrismus gerade im Iran einen heimliches Neuerwachen erlebt. Ein äußerst lesenswerter Beitrag.

Advertisements
Verschlagwortet: ,