Browsing All Posts filed under »Bektaschitentum«

Haci Bektas-i Veli und die Christen

Oktober 6, 2012

1

Aus der „Vilayetname“*: „Auf der Reise von Ürgüp nach Kayseri besuchte Haci Bektas das christliche Dorf Sinason. Eine Frau aus diesem Dorf bietet Haci Bektas entschuldigend ein Roggenbrot an, weil sie ihr nichts anderes bieten kann: „Auf unseren Feldern wächst kein Weizen.“ Haci Bektas antwortet: „Von nun an werdet ihr Roggen säen und Weizen ernten“, […]

Osmanisches Reich killt den Orden

September 20, 2012

0

Es war die Blütezeit des Osmanischen Reiches. Der Bektaschitische Orden – immer unter Führung herrschaftsnaher Personen – fungierte als Teil eines ausgeklügelten Systems. Aus den eroberten Gebieten wurden christliche Jungen „rekrutiert“. Auch die Oberen des Bektaschi-Ordens stammten aus diesen Gebieten. Es war einfacher diese Jungen zum Bektaschitentum zu „bekehren“, da das eine gemäßigte Form des […]

Jedem Dorf eine Moschee – „Mathematik“ und „Philosophie“ gestrichen

September 19, 2012

0

Sultan Süleyman I. führte nicht nur die Fetwas gegen die Aleviten fort. Er verschloss sich auch Neuerungen. Den sunnitischen Islam erklärt er zur wahren Religion und verfolgt Andersgläubige. Sina Akcin beschreibt in ihrem Buch „Geschichte der Türkei“ („Türkiye Tarihi“) die Maßnahmen, die ab 1537 ergriffen wurden: „1. Wer die religiösen Gebote nicht erfüllt oder sich […]

Der Orden des Haci Bektas-i Veli

September 19, 2012

0

Im Jahre 1520 beerbt Sultan Süleyman I seinen Vater Sultan Yavuz Selim. Er führt die Regentschaft nach dem Muster seines Vaters. Doch der Orden des Haci Bektas-i Veli wird geschlossen und ihm nahestehenden Großgrundbesitzern Grund entzogen, was nur der Provokation und Machtdemonstration dient. Der Geistliche Oberste des Ordens Kalender Celebi wehrt sich, indem er einen […]

Historie: Oberster des Bektaschiten-Ordens christlicher Herkunft

September 7, 2012

0

Die Osmanen zwangsrekrutierten Jungs und junge Männer aus den eroberten (christlichen) Gebieten und bilden sie als Soldaten aus. Sie wurden streng ausgebildet und mussten sich dem Zöllibat unterwerfen. Als Gründer gilt Sultan Murat I.  Für ihre religiöse Erziehung wurde der bektaschitische Orden instrumentalisiert, um diese jungen Menschen zu islamisieren. Sachlich ist das paradox, denn Haci […]