Browsing All Posts filed under »Kirche wird Cem-Haus«

Interreligiöses Eröffnungsprogramm (3)

Juli 2, 2012

1

Das Programm für diese Feier, der von Seiten der AABF und der beteiligten deutschen Gäste eine grundsätzliche Bedeutung beigemessen wurde, war sehr sorgsam von der AABF und der Gemeinde in Mönchengladbach zusammengestellt und als Einladung weitergeleitet worden. Die türkischen Segensworte der Einweihung wurden von Hasan Deniz, einem Dede aus der Gemeinde, gesprochen und dann für […]

Ein bedeutsamer Schritt in einer Kleinstadt (1)

Juli 1, 2012

0

von Dr. Klaus Thimm In Mönchengladbach einer Kleinstadt zwischen Düsseldorf und Aachen – bestand seit 135 Jahren eine evangelisch-methodistische Gemeinde, die seit etwa 125 Jahren auf einem eigenen Grundstück eine eigene Kirche besaß, die nach Kriegszerstörungen wieder aufgebaut wurde. Meine Frau und ich liebten diese Kirche, weil wir von Bonn aus gerne dort gepredigt haben. […]

Einweihung des Cem-Hauses am 2. Juni 2012 (2)

Juli 1, 2012

0

Während sunnitische Muslime heute an vielen Orten in Deutschland mit Geldern aus der Türkei, aus Saudi-Arabien und anderswoher zum Teil gigantische Moscheen bauen, haben alevitische Gemeinde es sehr viel schwerer, an ein dringend benötigtes Cem-Haus zu kommen. Preiserträgliche Grundstücke und Möglichkeiten finden sich gerade in Großstädten, wie zu. B. In Köln, nur in Außenbezirken. Und […]

Interreligiöses Chamäleon – Kirche wird zum Cem-Haus

Mai 24, 2012

3

Als ich vor einigen Jahren in Istanbul in der „Haghia Sophia“ war, hat mich das wirklich fasziniert: In einem ‚Gebäude‘ verschiedene Elemente der Abrahamsreligionen. Und ich habe mir gedacht: „Ach, ihr Menschen in aller Welt, seht her, es könnte so einfach sein: Baut einfach so ein Gotteshaus, in das ihr alle gehen könnt, es gibt […]