Browsing All posts tagged under »Alevitentum«

ZDF-Beitrag: Der alevitische Gottesdienst

Dezember 15, 2017

0

Immer wieder mal gibt es im deutschen Fernsehen Beiträge über die alevitische Religionspraxis. Dadurch erhält der Zuschauer einen ersten Eindruck über das Alevitentum und das Gemeindeleben in Deutschland. Dieser Beitrag aus der Reihe „Forum am Freitag“ beleuchtet den alevitischen Gottesdienst. „Forum“-Moderatorin Dilek Üsük hat in Marl eine alevitische Gemeinde besucht. Im Interview mit ihr beantwortet […]

Dokumentation über die Alevitische Lehre

Dezember 3, 2017

0

Es gibt viele Dokumentationen über die Alevitische Lehre. Doch „Dersim – die letzte Festung der Aleviten“ vereint die Analysen der renommierten Wissenschaftler Dr. Markus Dressler, Dr. Robert Langer, Hasret Tiraz und Levent Mete. Es ist eine Heranführung an den Kern der Lehre. Dersim – die letzte Festung der Aleviten Produktion: Volkan Kaya, Sinan Aksakalli, Ümit […]

ZDF-Beitrag: „Alevitentum neu entdecken“

Juni 30, 2017

0

Der weltweit erste Lehrstuhl für das Alevitentum an einer Uni wurde in Hamburg eingerichtet. „Forum“-Moderatorin Dilek Üsük hat die Studierenden der Akademie der Weltreligionen besucht.

Das Motiv des „Kranich“ im Alevitentum

August 23, 2014

0

Das Motiv des Kranichs spielt eine große Rolle in der anatolischen Kultur besonders im Umfeld der Aleviten und Bektaschiten. In der Forschungszeitschrift über das Alevitentum und das Bektaschitentum 8/2013 heißt es: „Dem alevi-bektaschi Glauben nach ist der Kranich von großer Bedeutung, da es den Himmelsgott repräsentiert und deshalb als heilig angesehen wird, mit Imam Ali […]

Alevitische Lehre: Musik und Spiritualität

Februar 4, 2014

0

Musik spielt in der alevitischen Lehre und Praxis eine nicht zu vernachlässigende Rolle, nicht nur weil sie auch der einzige Kanal zur Tradierung der eigenen Kultur gewesen ist. Damit beschäftigt sich auch Cenk Güray in seinem Beitrag in der aktuellen Ausgabe der ‚Forschugszeitschrift über Alevitentum und Bektaschitentum‘: „Die Lehre von sich in einem Kreislauf bewegenden […]

Religion und Moderne

Juli 20, 2013

0

In der neuen Ausgabe des Magazins „APuZ-Aus Politik und Zeitgeschichte“ 24/2013 (Herausgeber: Bundeszentrale für Politische Bildung) zum Thema Religion und Moderne sind einige Essays Pro und Contra Religion enthalten. Bereits im Editorial heißt es „Religion bietet vielen Menschen einen normativen Orientierungsrahmen, den Nichtgläubige beispielsweise im atheistischen Humanismus finden.“ Wenn das so ist, wozu braucht man […]

Aleviten in der Moderne

Juli 7, 2013

0

„Traditionell gesehen habe das Alevitentum durch einen Generationenvertrag die religiöse Lehre und Aufklärng in die Hände einer als heilig angesehen Abstammungsgemeinschaft gelegt, die sich genealogisch auf die Prophetenfamilie beruft. Jedoch seien die, auf die sozioökonomischen Verhältnisse einer Dorfgemeinschaft ausgelegten Strukturen des Alevitentums durch die Transformation unseres Zeitaltsers obsolet geworden. Die Frage sei nun, wer oder […]